Erdarbeiten

Schlag auf Schlag geht weiter! Am 18. Oktober rückte der erste Bagger von unserem Gartenlandschaftsbauer (Daniel Kaimann) an – und es ist wirklich erstaunlich, was alles an einem Arbeitstag verändert werden kann. Der Oberboden wurde vom gesamten Grundstück abgezogen, der gewachsene Boden entlang der Grundstücksgrenze entfernt und zum größten Teil bereits entsorgt und das Planum für die Bodenplatte wurde errichtet.

Ganz nebenbei wurden 10 kleinere und größere Wurzeln mit einem Gewicht von 3,5 Tonnen aus der Erde gezogen, verladen und entsorgt. Das Grundstück nimmt Formen an 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.